Liebe Mitglieder,

gegen Ende der Sommerferien - am Samstag, den 5. September 2020 - veranstaltet der Landesverband in Ditzingen einen Tul-Lehrgang mit Daniel Schmidt (V. Dan) für alle Interessierten ab dem I. Dan.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

...

Für die Baden-Württembergische Meisterschaft 2020 konnten wir einen Ersatztermin organisieren.

Die Meisterschaft wird am Samstag, den 17. Oktober 2020, in Ditzingen stattfinden.

 

Die Meisterschaft wird Offen für Taekwon-Do Verbände ausgerichtet und umfasst folgende Disziplinen

-  Tul (Formen)
-  Team-Tul
-  Matsogi (Kampf)
-  Spezial-Bruchtest
-  Kraft-Bruchtest
-  Pre-Arranged Sparring

 

 

Mitte November - am Samstag, den 16. - fand in Duisburg die diesjährige Deutsche Meisterschaft statt. Auch wenn dieses Jahr viele der potentiellen Teilnehmer aus dem Landesverband verletzt waren und sich nicht oder nur teilweise qualifizieren konnten, errangen diese wieder einige vordere Plätze. Auch auf der Kinder- und Nachwuchsmeisterschaft präsentierte sich der Landesverband erfolgreich.

Um den gegenseitigen Austausch und das gemeinsame Trainieren im Landesverband zu fördern trafen sich am Sonntag, den 16. September, in Schmiden einige unserer Sportler für ein Kampftraining. Neben zwei Stunden intensivem Üben von Kombinationen und verschiedenen Kampfarten unter der Leitung von Michael Böttinger und Christian Haase-Schütz wurde die Zeit auch für Diskussionen über Taktiken im Wettkampf genutzt.

Vom 22. April bis zum 28. April fanden in Inzell, Bayern, die Weltmeisterschaften 2019 statt. Auf insgesammt neun Mattenflächen wurden an vier Tagen im Tul, Kampf, Kraft- und Spezialbruchtest, sowie den zugehörgien Team-Kategorien die jeweiligen Weltmeistertitel ausgekämpft. Insgesamt waren 1234 Sportler aus 64 Nationen auf dieser Meisterschaft vertreten. Aus dem Landesverband traten Maik Haarer, Christian Haase-Schütz, Michael Böttinger und Michael Schmidt bei dieser Heim-WM an.