Am Samstag, den 05. März 2016, fand in Schmiden der diesjährige Frühjahrslehrgang statt. 16 Teilnehmer aus vier Vereinen des Landesverbandes nahmen an diesem Lehrgang teil.

Die behandelten Unterrichtsthemen waren:

  • Yaksok Chayu Matsogi
  • Tul
  • Hosinsul

Am Samstag, den 12. Dezember 2015, stand in Ditzingen die Dan-Prüfung an. Neun Prüflinge aus Baden-Württemberg und weit darüber hinaus traten bei dieser Prüfung unter dem Prüfungskomitee um Meister Harry Vones (VIII. Dan), Jürgen Schmidt (VI. Dan) und Peter Fischer (V. Dan) zu ihrem ersten oder nächsten Dan-Grad an. Nach vier Stunden konnten sich alle Prüflinge über ihre bestandene Prüfung freuen.

Der Landesverband gratuliert allen Teilnehmern recht herzlich zur bestandenen Prüfung!

Im November 2015 standen wieder einige interessante Ereignisse an. Der Beginn machte die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft der ITF-D in Thale. Eine Woche später reiste eine Delegation aus Baden-Württemberg nach St. Pölten, Österreich. Dort richtete der Österreicher Verband den II. Black Belt Cup aus. Ende November fand das nationale Turnierhighlight Deutsche Meisterschaft 2015 statt.

 

Nach einem ereignisreichen Jahr fand am 28. November 2015 der offizielle Abschluss des ITF-Turnierjahres statt. Nach zwei Qualifikations- und mehreren Vorbereitungsturnieren wurde in Lünen die Deutsche Meisterschaft ausgetragen. Auch in diesem Jahr sind die Finalbegegnungen dabei in einer Galaveranstaltung ausgetragen worden. Der Landesverband war auf diesem höchsten nationalen Turnier mit zwei Teilnehmern vertreten.

Nach den Sommerferien startet traditionell wieder der ereignisreiche Jahresabschluss voller Lehrgänge und Turniere. Ende September machte der Swiss Cup, ausgetragen in RütiSchweiz, den Anfang. Gefolgt von dem Landesverband-Kampflehrgang, sowie dem Landesverband-Herbstlehrgang in Ditzingen und Mühlacker. Am letzten Oktober-Samstag richtete dann der Landesverband einen Dan-Vorbereitungslehrgang aus.