Aktuelle Veranstaltungen

So 14.01.2018
ITF-D Kampfrichter-Lizenz-Lehrgang
So 21.01.2018
ITF-D Kaderauswahltraining
Sa 17.02.2018
ITF-D Open
So 04.03.2018
ITF-BY Kampfrichter-Lizenz-Lehrgang
So 18.03.2018
ITF-D Jahreshauptversammlung

Zu ihrem 30 jährigen Bestehen richtete die Taekwon-Do Gruppe aus Vilseck die diesjährige Bayerische Meisterschaft aus. Aus dem ganzen Bundesgebiet reisten hierzu die Sportler und Kampfrichter in den Ort östlich von Nürnberg gelegen. Auch aus dem Landesverband Baden-Württemberg machten sich zahlreiche Taekwon-Doin auf den Weg.

Die Bayerische Meisterschaft ist für die Mitglieder des Landesverbandes durch die örtliche Nähe - auch wenn sie diesmal fast eine komplette Durchquerung des benachbarten Bundeslandes bedeutete - eine attraktive Möglichkeit. Auch für die Nachwuchskämpfer ergibt sich hier eine gute Gelegenheit. Traditionell für Meisterschaften im südlichen Raum war das Turnier mit 95 Teilnehmern eines der Kleineren und damit geradezu prädestiniert für wertvolle erste Wettkampferfahrung.

Insgesamt konnten die Teilnehmer aus dem Landesverband zahlreiche Erfolge feiern. Der TSV Schmiden erreichte in den Gesamt-Wertung der besten Vereine sogar den zweiten Platz.

Die Teilnehmer aus dem Landesverband konnten folgende Platzierungen erreichen

Gold

  • Michael Koutounidis
  • Emma Schaich
  • Felix Isenburg
  • Lara Wittke
  • Fabio Trovato
  • Eileen Haase
  • Christian Schütz
  • Michael Schmidt

Silber

  • Clara Schaich
  • Rabea Ziegler
  • Ivo Schmidt
  • Benjamin Ehring
  • Stefan Pilger
  • Michael Böttinger
  • Rabea Ziegler
  • Josep Amoros

Bronze

  • Team-Tul TSV Schmiden
  • Kim Böttinger
  • Ben Ziegler
  • Mahdiyeh Baghnavi
  • Maik Haarer
  • Josep Amoros
  • Ben Ziegler
  • Ivo Schmidt
  • Maik Haarer

Ergebnisliste

Bestenliste